Workshops

Als Impulsgeber rund um die Welt der Arbeit bietet die Zukunft Personal Süd innovative Workshops an, die Sie fit für die Arbeitswelt der Zukunft machen.

Sie möchten sich als Experte für innovative Produkte und Dienstleistungen mit Ihren potentiellen Kunden auf Augenhöhe austauschen? Dann kontaktieren Sie uns und halten Sie einen Workshop auf der Zukunft Personal Süd!

Programm

Wie kann das Personalmanagement neue Power gewinnen und Innovationstreiber werden, statt nur auf Veränderungen zu reagieren? Wie können Agilität, Mitarbeiterbeteiligung und erfolgreiches Konfliktmanagement die Attraktivität des Unternehmens für potentielle Mitarbeiter steigern?

Antworten und Lösungen zu aktuellen Themen und Fragestellungen halten die neuen interaktiven Workshops auf der Zukunft Personal Süd 2019 bereit. In praxisnahen und lösungsorientierten Sessions tauschen sich Branchenexperten und Teilnehmer in exklusiven Gruppen aus! 



Die Führungskultur von morgen

Nathalie Scheerer-Gulde, Personalberaterin, Inhaberin schneider-personalberatung-gmbh
9. April 2019 | 10:45 - 11:30 Uhr | Raum 1.2

Die disruptiven Veränderungen in der Geschäftswelt führen zu einer Transformation der Unternehmens- und Führungskultur. Welche Auswirkungen hat dies auf die Führungskultur von morgen? Und wie müssen sich die Unternehmen und Führungskräfte zukünftig ausrichten, um ihre Mitarbeiter in einer schnelllebigen, innovativen, flexiblen und anpassungsfähigen Geschäftswelt mitzunehmen? Technischer Wandel und veränderte Organisationsformen sind allgegenwärtig. Aber auch zukünftig wird eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung sich weiterhin an den Mitarbeitern ausrichten. Dieser Impulsvortag zeigt Ihnen auf, welche Herausforderungen der Wandel für die Führungskraft von morgen mit sich bringt und wie die zukünftige Führungsrolle aussehen könnte.



 

Ihre digitale Heimat - zum Aufbau Ihres eigenen Social Intranets

Axel Himmelreich, Geschäftsführer, empulse GmbH | www.empulse.de
9. April 2019 | 11:45 - 12:30 Uhr | Raum 1.2

Wie sieht eine ideale digitale Heimat für Ihr Unternehmen aus? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Gesamtheit der Mitarbeiter mit einer modernen und kompletten Kommunikationsplattform erreichen.

Wir werden zusammen eine Beispielstruktur aufbauen und auf die Wünsche und Anregungen verschiedener Mitarbeiter eingehen. Unser Ziel ist mit allen kommunizieren zu können, von einem Ende der Welt zum anderen und zu jeder Zeit.

Von der Idee zur Umsetzung in nur 45 Minuten!



Intrapreneurship - den Schatz im eigenen Unternehmen heben

Birgit Mallow | Organisationsentwicklerin, Agile Faciliator, Effectuation Expert | mallow-consulting.de
9. April 2019 | 14:45 - 15:30 Uhr | Raum 1.2

Wir erleben gerade eine Zeit großer Veränderungen: Rasante technische Entwicklungen, wachsende Marktdynamik und überraschend auftauchende neue Mitbewerber, gesellschaftliche Herausforderungen wie demografische Entwicklung, Klimawandel...
Unsere Welt ist zunehmend von Komplexität und Ungewissheit geprägt. Und zugleich steigt der Druck auf Unternehmen, Neues hervorzubringen und im Wettbewerb der Innovationen zu bestehen.

Wie kann das gelingen?
Effectuation gibt uns eine mögliche Antwort auf diese Frage.
Ursprünglich ist Effectuation das Ergebnis der modernen Entrepreneurship-Forschung, die untersucht, wie erfolgreiche Mehrfachgründer unter Ungewissheit handeln und entscheiden. Effectuation wurde mittlerweile aber auch zu einer Methode weiterentwickelt, die erlernbar ist und zur systematischen Förderung von Intrapreneuren genutzt werden kann. Es gilt ein Werkzeug einzusetzen, um auch unter großer Ungewissheit schnell und strukturiert ins Handeln zu kommen, schrittweise Wissen aufzubauen und sukzessive in mehr planvolles Vorgehen überzugehen.

Birgit Mallow gibt Ihnen im Workshop einen Überblick über die Prinzipien von Effectuation und zeigt einfach umsetzbare Einsatzmöglichkeiten für Intrapreneurship. Der Workshop ist praxisorientiert und bietet Raum für Ihre Fragen.



Mehr Erfolg durch das optimieren der Online - Stellenanzeige

Timo Seeberger | Head of Customer Care | GermanPersonnel e-search GmbH
9. April 2019 | 13:45 - 14:30 Uhr

Timo Seeberger gibt Ihnen im Workshop Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Stellenanzeige so optimieren, dass sie besser in den Jobbörsen gefunden wird:

  • Wie heben Sie sich gegenüber der Mitbewerber erfolgreich ab?
  • Welcher Titel passt zur Stellenausschreibung?
  • Wie und womit sprechend Sie den Bewerber am besten an?
  • Welche Inhalte sind sinnvoll und welche nicht?



Der Mitarbeiter auf dem Sprung zum Wettbewerber? Handlungsempfehlungen für die Praxis

Joachim Schönberger | Personalentwicklung, Outplacement, BGM | Conciliat GmbH
10. April 2019 | 10:45 - 11:30 Uhr

Erfolgreiche Unternehmen sind auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter unbedingt angewiesen. In Zeiten von Fachkräftemangel und häufigem Abwerben in Konkurrenzbetriebe sind das nicht nur wohlfeile warme Worte, sondern handfeste Probleme der Unternehmer und Personalverantwortlichen. Umso wichtiger ist es, dass die vorhandenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Unternehmen bleiben und ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterhin miteinbringen.

Joachim Schönberger zeigt anhand praktischer Beispiele aus dem Alltag als Personalentwickler, Coach und betrieblicher Gesundheitsberater für die Personalberatung Conciliat in Stuttgart, was Verantwortliche konkret tun können.

In einem ersten Schritt geht es darum, frühzeitig herauszufinden, ob und wie ein Mitarbeiter seinen Wechselwillen zeigt - sei es absichtlich oder unabsichtlich. Häufig kann man es den Menschen ansehen, wenn sie auf dem Sprung sind.

Im zweiten Schritt wird hier für die Führungskraft die Möglichkeit erläutert, rasch initiativ zu werden. Ein gut vorbereitetes Bleibegespräch in einem verbindlichen Rahmen schafft Klarheit über die augenblickliche Situation und es kann eruiert werden, ob die betreffende Person wieder "zurückgeholt" werden kann. Anhand von vier möglichen Reaktionen des Mitarbeiters zeigt Joachim Schönberger beispielhaft auf, wie auf die Bedürfnisse und Gründe eingegangen werden kann und welche Möglichkeiten zu Handeln es (noch) gibt. Das Wissen, das ein Mitarbeiter sich im Laufe der Zeit über die Firma erworben hat, ist so wertvoll, dass es sich in jedem Fall lohnt, danach zu Fragen und zuzuhören, worum es in jedem einzelnen Fall geht.



Führungskompetenzen in der digitalen VUCA-Welt

Beate Kanisch | Personal- und Organisationsentwicklerin | BeateKanisch.com
10. April 2019 | 11:45 - 12:30 Uhr

Beate Kanisch zeigt Ihnen in ihrem Workshop, wie Sie mit Ihren persönlichen & sozialen Kompetenzen Ihren Erfolg stärken!

1. INDUSTRIE 4.0 kurzer Impuls und Ableitung der sich daraus ergebenden Veränderungen in der Arbeitswelt – Synergien, Schnittstellen, Schnittmengen in Teams und Team-übergreifend, Einbeziehung von Kunden

2. Digitale VUCA-Welt Was ist VUCA? Definition – Diskussion zur Bedeutung und den sich daraus ergebenden Konsequenzen für Führungskräfte und Mitarbeiter

3. Leadership of Future: Persönliche und soziale Kompetenzen als Erfolgsfaktoren in der digitalen VUCA-Welt

4. Gemeinsamer Austausch zu Umsetzungsbeispielen und notwendigen Rahmenbedingungen (auf Organisations- und Mitarbeiterebene)



Neugierig? Die Plätze sind limitiert! Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Tickets

Medienpartner