Am
09. - 10.04.2019
Nur noch
0
Tage
0
Stunden

Ten Talk

10 minutes performances rund um das Thema Weiterbildung und Training

10. April 2019 | Professional Training Stage

Um sich in kürzester Zeit in ein neues Themengebiet einzuarbeiten, bietet der Ten Talk auf der Zukunft Personal Süd genau das richtige Format für Sie! In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Ten Talks auf den Themen Weiterbildung und Training sowie E-Learning und Coaching.

Namhafte Referenten bekannter Unternehmen unterschiedlicher Branchen vermitteln Ihnen in zehnminütigen Kurzvorträgen wichtige News, knackige Facts und die besten Tipps zu aktuellen Fragestellungen aus diesen Bereichen.

Zur Vertiefung der gewonnen Informationen gibt es im Anschluss an jeden Ten Talk eine Diskussionsrunde in konzentrierter Atmosphäre. Nutzen Sie diese Gelegenheit, weitere thematische Details zu klären und Fragen zu stellen!

Kosmos Stimme

Frederik Beyer, Berater & Coach, Erfolgsfaktor Stimme
10. April 2019 | 10:30 - 10:45 Uhr | Professional Training Stage

Wenn jemand spricht, wird es hell - sagte Sigmund Freud. Die Stimme ist unsere hörbare Visitenkarte. Doch wer ist der Mensch hinter der Stimme? Wie wirken Persönlichkeit und Stimme zusammen? Und was hat Stimme mit "Stimmigkeit" im Business zu tun? Frederik Beyer zeigt in seinem interaktiven Vortrag, welchen Beitrag der "Erfolgsfaktor Stimme" leisten kann für eine stimmige Entwicklung von Menschen und Unternehmen...



Holland führt. Und Sie?

Wilma Pokorny-van Lochem, Trainer & Coach, Institut Synergie GmbH
10. April 2019 | 10:45 Uhr - 11:00 Uhr | Professional Training Stage

Die Aufgaben der Führungskraft haben sich verändert. In Zeiten von psychischen Belastungsstörungen, schlechtem Betriebsklima und hoher Mitarbeiterfluktuation wird das Thema gesunde Führung immer wichtiger. Eine Führungskraft muss heute nicht nur vorweg gehen, sie muss auch den Einzelnen im Blick haben - eine nicht gerade kleine Aufgabe. Die Führungskraft muss Leistungsminderungen oder Veränderungen im persönlichen Verhalten seines Mitarbeiters erkennen. Persönliche Situation und gesellschaftliche Merkmale sollten dabei berücksichtigt werden. Dennoch darf sie nicht die Rolle eines Therapeuten einnehmen.

Aber wie erkennen Sie diese Grenzen, die noch dazu bei jedem Mitarbeiter woanders liegen? Gerade beim Thema Grenzen sind die holländischen Nachbarn uns deutlich voraus. Es gibt sogar ein Wort dafür: Assertiviteit. Was genau hinter diesem Begriff steckt und wie Sie ihn anwenden, verrät Ihnen die gebürtige Niederländerin und Referentin Wilma Pokorny-van Lochem im Ten Talk.



BKFM - Lernwelten, die begeistern.
10. April 2019 | 11:00 - 11:15 Uhr | Professional Training Stage

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Medienpartner