Zukunft Personal Süd: Wie der Wandel zu einer dynamischen Organisation gelingt

Schnell, innovativ, flexibel und anpassungsfähig sind die Synonyme für Erfolg in einer Geschäftswelt, in der Methoden, Produktionswege und Kulturen stets neu gedacht werden. Der Unternehmenskultur kommt dabei eine Schlüsselrolle zu, denn Innovation und Agilität müssen starre Prozesse und Hierarchien ablösen. Wie sieht die dynamische Organisation aus, die den disruptiven Veränderungen der Geschäftswelt trotzt und sich Wettbewerbsvorteile sichert? Gemeinsam mit ihren Ausstellern, Partnern und Speakern skizziert die Zukunft Personal Süd vom 9. bis 10. April in Stuttgart wie das „Shaping“ einer dynamischen Organisation erfolgreich gelingt.

Innovation und Dynamik müssen starre Prozesse und Hierarchien ablösen – Agilität und Flexibilität zeichnen dynamische Unternehmen aus. Insbesondere für mittelständische Unternehmen bedeutet die Veränderung dorthin einen massiven Change-Prozess. Um diesen erfolgreich zu bewältigen, kommt der Unternehmenskultur eine Schlüsselrolle zu, denn sowohl Fach- als auch Führungskräfte müssen ihr Mindset entsprechend anpassen.

Mit dem Nordwand-Prinzip zum Erfolg

„Impulse für das Management des Ungewissen“ will Rainer Petek, Alpinist und Dozent für Organizational Development, in seiner Keynote auf der Zukunft Personal Süd vermitteln. Sein Credo lautet: „Wir überschätzen das Ausmaß an Planbarkeit und unterschätzen unsere Möglichkeiten im Umgang mit dem Ungewissen.“ Entwickelt hat er seine Konzepte auf Basis seiner Erfahrungen als Extrembergsteiger: „In der Nordwand kann plötzlich alles anders sein. Deswegen brauchen vor allem Führungskräfte Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit, um diese auch ihren Mitarbeitern zu vermitteln“, erläutert Petek.

In seiner Keynote am 9. April um 11:30 Uhr möchte er Lust aufs Ungewisse machen und Führungskräfte ermutigen, gerade in Zeiten des permanenten Wandels ihre „unternehmerische Nordwand“ anzupacken.

 

Pressemitteilung als pdf herunterladen

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Linda Dommes

PR Manager

L.dommes @ messe.org
Tel: +49 621-70019 205

Medienpartner