Spotlight Data-Driven HR

Die Arbeitswelt ist im Umbruch, die Anforderungen an die Arbeit verändern sich und in vielen Branchen herrscht Fachkräftemangel. Das alles stellt viele Unternehmen vor enorme Herausforderungen, wenn es darum geht, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Häufig fehlen die HR-Kapazitäten, um neuen Trends zu begegnen. Datengestütztes Personalmanagement kann eine effektive Lösung sein. Beispielsweise ermöglichen Algorithmen das genaue Erfassen und Analysieren der Fähigkeiten der potentiellen Mitarbeiter. Und mobile Formate, Online-Kurse oder Video-Apps lassen orts- und zeitunabhängiges Lernen zu.

Doch wie lassen sich die neuen Möglichkeiten effektiv in den Unternehmensalltag integrieren? Welche Methoden bringen wirklich Erfolg und welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein? Die Keynote-Speaker in Stuttgart geben Anregungen für ein Personalmanagement der Zukunft, das Mitarbeiter jeden Alters online und offline erfolgreich zusammenbringt:

Wenn es um das Internet und seine Auswirkungen geht, darf der Vordenker Sascha Lobo, Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter, nicht fehlen. In seinem Keynote-Vortrag erläutert er, welche Chancen die Digitalisierung bietet und wie er sich die Arbeitswelt von morgen - jenseits der Festanstellung - vorstellt.

Dr. Bodo Antoníc, National Commercial Director, hingegen befürchtet, dass die emphatische Herangehensweise beim Recruiting den digitalen Möglichkeiten zum Opfer fällt. Für ihn ist klar: Neue Möglichkeiten müssen ausprobiert, aber nicht überbewertet werden. Statt Daten und KIs braucht es vor allem geballte Menschlichkeit!

Nicole Reimer, Geschäftsführerin IBM Deutschland und Vice President Finance DACH, stellt in ihrem Vortrag die Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Anhand von Best-Practice-Beispielen zeigt sie, wie diese aktiv in den Prozess der digitalen Transformation eingebunden werden können. Fluch und Segen, Chance und Risiko - für Verleger Dr. Florian Langenscheidt hat die Digitalisierung immer zwei Seiten. Wichtig ist, sich damit auseinanderzusetzen und seine eigene digitale Erfolgsstrategie zu entwickeln.

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Elisabeth Kircher

Digital Communication Manager

e.kircher @ messe.org
Tel: +49 621 70019-552

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden

Medienpartner